Pressemitteilung 03/2021 Lions Club Oberursel

LIONS Club Oberursel spendet 8.500 € an Soforthilfen für Hochwasseropfer

Lions Club Oberursel
Deutschland - District 111 MN

Oberursel, den 02. August 2021

Präsident Lions Club Oberursel
Bertrand Reisner-Sénélar
Tel: 0170-7977772
BertrandReisner@yahoo.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Terner
Tel: 0170-8555905
Email: Email: klausgterner@gmail.com

Der LIONS Club Oberursel rief mit der Spendenaktion „Oberursel Hilft!“ alle Mitglieder und Freunde zu einer zügigen Spende auf. Die Resonanz war beachtlich: innerhalb von 10 Tagen konnten über 8.500 Euro zur schnellen Unterstützung der Hochwasseropfer gesammelt werden.

„In diesen schweren Stunden möchten wir den Betroffenen und Angehörigen der Hochwasserkatstrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Im Namen des Vorstands danke ich allen Oberurselern, LIONS Mitgliedern und Freunden des Clubs für die großzügigen und schnellen Spenden. Oberursel setzt damit ein Zeichen der Verbundenheit, Wertschätzung und Solidarität für die Menschen die heute um ihr Leben, ihre Existenz und um Ihr Hab und Gut kämpfen.“ sagte Bertrand Reisner-Sénélar, Präsident des LIONS Club Oberursel.

Die Spendengelder werden an die LIONS-Hochwasserhilfe weitergeleitet, die Menschen direkt unterstützt, die sich wegen des Hochwassers in einer Notlage befinden. Für die Vergabe von verfügbaren Spendengeldern wurde das Lions-Komitee “Hochwasserhilfe 2021” gegründet, das die Hilfe koordiniert. Auszahlungen werden an gemeinnützig anerkannte Vereine oder Hilfswerke erfolgen, die vor Ort Kontakt mit den Hochwasser-Geschädigten haben und diese betreuen. Die Lions-Hilfe soll schnell und zielgerichtet an die Opfer übergeben werden.

Weitere Spenden nimmt der LIONS Club Oberursel gerne entgegen unter:

Förderverein des LIONS Club Oberursel e.V.
IBAN: DE 21 5006 1741 0000 0910 90
BIC: GENODE51OBU
Bank: Raiffeisenbank im Hochtaunus eG
Verwendungszweck: „Hochwasser“