Pressemitteilung 01/2020 Lions Club Oberursel

Zweiter Lions Frühjahrsklassiker - Ein Konzert für und mit jungen Talenten
Am Samstag, den 14. März findet der zweite Lions Frühjahrsklassiker statt. Wieder wird der Lions Club Oberursel jungen Künstlern im Rahmen eines Sonderpreises das Podium für ein Solokonzert bieten. „In diesem Jahr begrüßen wir zwei junge Künstler, die mit erstaunlicher Technik und künstlerischer Reife das Publikum begeistern werden“, so Frank Lammert vom Lions Club.

Noel Wilde ist 18 Jahre alt und vielfach preisgekrönter Musiker, der schon in jungen Jahren einen eindrucksvollen künstlerischen Lebenslauf aufweist. Auch Erich Wenge ist mit seinen 14 Jahren schon mehrfacher Preisträger auf Bundes- und Landesebene und das sowohl mit der Violine, als auch am Klavier. Erich ist Mitglied der Deutschen Streicherphilharmonie, das jüngste Bundesauswahlorchester, und gastiert immer wieder in internationalen Konzertsälen von Weltrang. Beide Musiker haben im letzten Jahr im Mendelssohn Wettbewerb in Oberursel die Jury so begeistert, dass sie mit dem 1. Preis auch den Sonderpreis des Lions Club Oberursel gewonnen haben.

Auch in diesem Jahr unterstützt das MainKammerOrchester Frankfurt am Main unter der Leitung von Jan Polívka die jungen Musiker. Gespielt werden Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Samuel Barber und Joseph Haydn.

Der Lions Club Oberursel sieht das Konzert in der Reihe seiner Projekte zur Förderung junger Menschen. In diesem Fall sollen zwei hochbegabte Musiker eine Möglichkeit zur öffentlichen Präsentation ihrer Leistung im besonderen Rahmen eines Orchesterkonzerts erhalten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Im Anschluss bitten die Lions um eine Spende.

Lions Club Oberursel
Deutschland - District 111 MN

Oberursel, den 11. Februar 2020

Projektleitung 
Frank Lammert 
Tel: 0170-5576518
Email: sflammert@web.de 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Martin Henrich
Tel: 0170-2336063
Email: m.henrich@adamkoch.de